Ihr Warenkorb 0
0,00 €

Standherd Induktion 60 cm

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-12 von 24

Absteigend sortieren
pro Seite
Seite
Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-12 von 24

Absteigend sortieren
pro Seite
Seite

Standherde mit Induktionskochfeld 60 cm

Möchten Sie sich einen neuen Standherd anschaffen und denken darüber nach, einen mit Induktionskochfeld zu holen? Hier haben wir eine Auskunft über Funktionen und Vorteile vorbereitet.

Bei einem Induktionsstandherd gibt es eine Spirale unter dem Kochfeld, die mithilfe des Stroms elektromagnetische Wellen erzeugt.  Das Kochfeld sollte dabei selbst kalt bleiben, weil keine abstrahlende Wärmequelle besteht. Die Wellen werden vom Boden des Kochgeschirrs übernommen und dann auf das Kochfeld zurückgestrahlt. Das heißt, die Wärme wird induktiv produziert.

Die Induktionsfelder ziehen die Anwender mit einer Reihe der Vorteile:

  • Sehr schnelle Aufheizung;
  • Rasche Temperaturänderung;
  • Genaue Regulationen von Temperaturen:  sowohl als auch niedrige Temperaturen lassen sich präzise einstellen und auf dem gewünschten Niveau halten;
  • Hohe Energieeffizienz;
  • Dank der induktiven Wärmeerzeugung brennt das Essen nicht an;

Induktionsherde sind perfekt für die Familien mit Kleinkindern - wegen des Arbeitsprinzips wird  das Verbrennungsrisiko vermieden. Eine Empfehlung gilt für Induktionsherde, die von manchen möglicherweise als Nachteil beurteilt werden kann: das Kochgeschirr muss induktionsgeeignet sein.

Induktions Standherd 60 cm

Standherd 60 cm (Induktion) gilt als Kochgerät mit Standardparametern. Der ist ziemlich schmal und passt in die Küche mit kleinsten Abmessungen hinein. Solche Modelle lassen sich außerdem ohne Einbau frei positionieren und nach Bedarf bewegen. Ein Kochfeld mit Breite 60 cm wählen meistens die Gelegenheitsköche, aber es ist eine tolle Variante für häufigere Kochprozesse.

Ein Gerät mit anderem Maß:

Standherd 90 cm

Standherd 60 cm