Ihr Warenkorb 0
0,00 €

Dunstabzugshaube 80cm

Anzeigen als Liste Liste

11 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite
Anzeigen als Liste Liste

11 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite

Dunstabzugshauben 80 - Fenster öffnen ist keine Lösung

Frische Luft in Ihrem Zuhause ist sehr wichtig. Wenn Sie aber häufig kochen, kommen viele Aspekte in Frage, die Sie dabei und danach stören.  Die Ausdünstungen von heißen Ölen und Fett schweben im Raum und können sich auf den Möbeln und der Haut absetzen. Dann fühlt es sich beim Antasten schmutzig und klebrig an. Die Gerüche fressen sich tief in die Wände ein und irritieren Sie eine lange Zeit nachträglich. Außerdem sollten die Kochdünste nicht eingeatmet werden oder auf Schleimhäute geraten. Sie enthalten giftige Substanzen und müssen aus der Küche ab sofort beseitigt werden. Dafür brauchen Sie nur eine Einbau Dunstabzugshaube 80!

Die Dunstabzugshauben 80 tragen im Allgemeinen dazu bei:

  • die Luft von schädlichen Fettpartikeln filtern;
  • Gerüche neutralisieren;
  • Feuchtigkeit loswerden (besonders im Abluftbetrieb);
  • den Luftaustausch in der Küche unterstützen.

Sobald Sie eine Einbau Dunstabzugshaube 80 cm besorgen, bekommen Sie nicht nur saubere Küche und geruchlose Wohnung, sondern auch schonen Ihre Gesundheit. Außer dem Modell mit der Breite 80 cm  bieten sich Varianten mit folgenden Parametern:

Aufbau der Dunstabzugshauben 80 cm

Gehäuse

Das Korpus der Abzugshauben kann aus unterschiedlichen Materialien bestehen, am häufigsten sind das Edelstahl, Aluminium, lackiertes Metall und Glaselemente. Sie sind pflegeleicht und unentflammbar, was eine der Grundlagen der sicheren und bequemen Nutzung ist.

Ein Gehäuse besteht seinerseits aus Filtern, Gebläse, Beleuchtungs- und Bedienelementen und manche Modelle verfügen noch über ein Abluftsystem.

Gebläse

Dunstabzugshauben können sowohl mit einem internen als auch einem externen Gebläse betrieben werden. Die meisten besitzen aber einen internen Motor, der ins Gehäuse eingebaut ist, was kostengünstiger ist als ein externer Motor. Die Essen mit externen Motoren funktionieren im Gegensatz dazu jedoch  leiser, da die wahrnehmbare Geräuschbelästigung vom Kochfeld entfernt wird. Je weiter von die Küche der Motor ist, desto ruhiger ist die Atmosphäre dort und im ganzen Haus. 

Ein externer Motor wird in der Regel außerhalb des Haubenkörpers montiert. Seine Installation ist zusammen mit der Verlegung eines Abluftkanals vorgesehen.

Abluftsystem

Das wird immer bei der Dunstabzugshaube Abluft 80 cm eingeschachtelt. Ablufthauben brauchen ein Rohr, das die abgesaugten Schwebstoffe ins Freie führen würde. Dieses Rohr schließt man ans Ventilationssystem an, das eine Verbindung mit der Freiluft hat. Sollte es keine Ventilation geben, wird der Mauerdurchbruch durchgeführt. Wenn Sie es sich nicht leisten können oder eine Mietwohnung haben, denken Sie über eine Umlufthaube nach, wo für normalen Betrieb kein Abluftsystem erforderlich ist.

Filter

Sei es eine Umluft-oder Ablufthaube, besitzt sie sowieso einen oder zwei Filter. Metallfilter und Aktivkohlefilter filtern die schädlichen Schwebstoffe heraus, aber müssen ausgetauscht oder gereinigt werden, sobald sie gesättigt sind.

Der Metallfilter gibt es bei allen Arten der Dunstabzugshauben, da er die Fettreste ansammelt. Der Aktivkohlefilter ist ein Teil des Umluftsystems und absorbiert die Gerüche, damit die in die Küche  rückkehrende Luft möglichst neutral ist.

Metallische Fettfilter sind reinigungsfähig und können in der Spülmaschine gewaschen werden. Aktivkohlefilter werden nur ersetzt, und zwar alle ein paar Monate. Seien Sie also dazu bereit, etwas Geld für Ersatzelemente extra auszugeben. 

Beleuchtungseinrichtung

Alle modernen Dunstabzugshauben 80 cm breit werden mit Leuchten ausgestattet. Es ist nicht notwendig, dass sie immer synchron mit der Dunstabzug-Funktion arbeitet. Die Beleuchtung kann zu jeder Zeit verwendet werden, auch wenn die Dunstabzugshaube Breite 80 cm nicht betrieben wird.

Unter vielen Leuchtmitteln sind eben LED-Leuchten am häufigsten im Gebrauch. Wegen ihrer Energieeffizienz sind sie besonders sparsam und können jahrelang betrieben werden.

Bedienelemente

Die Bedienelemente befinden sich im unteren Teil der Esse oder vorn in der Bedienblende und helfen mit der Einstellung des Geräts. Für die Inbetriebnahme haben alle Geräte Ein- und Ausschalter. Außerdem kann man andere Optionen auswählen und Funktionen einstellen. Das passiert auf ganz verschiedene Weisen: Drucktasten, Sensorfelder, digitale Displays. Fast alle Modelle haben eine zusätzlich komplettierte und sehr bequeme Fernbedienung. 

Welche Arten von Dunstabzugshauben 80 unterscheidet man?

Man bestimmt 2 Hauptkriterien zur Teilung der Abzugshauben: Bauform und Betriebsart. Nach dem ersten Kriterium lassen sich 4 Grundtypen der Geräte differenzieren: Wandhauben, Inselhauben, Deckenhauben, Flachschirmhauben.

Wandhauben werden über dem Kochfeld  in herkömmlichen Küchenzeilen installiert. Die Position ist in der Regel zwischen zwei Oberschränken oder gar frei an der Wand.

Inselhauben und Deckenhauben werden gleich platziert - an der Decke über der Kochinsel, die sich im Zentrum der Küche befindet. Daher sind solche Abzugshauben 80 noch ein perfektes Dekoelement und schaffen ein hervorragendes Raumgefühl. Der Unterschied zwischen diesen zwei Bauformen ist nur, dass eine Inselhaube freihängend und eine Deckenhaube 80 eingebaut ist.

Flachschirmhauben stellen eine sehr kompakte Struktur, die in kleine Küchen hineinpasst. Solche Geräte gelten normalerweise für den Einbau in einen Oberschrank, sodass der Haubenkörper dort versteckt wird. Dabei wird der gesamte Schrankinnere von der Dunstabzugshaube 80 nicht eingenommen und der Freiraum kann zur Lagerung von Kochutensilien oder Gewürzen genutzt werden.

Es gibt auch noch Kopffreihauben, aber sie gehören eher zur Kategorie Wandhauben mit besonderer Gehäuseposition, die Ihren Kopf nicht stört.

Solches Merkmal wie Betriebsart definiert Dunstabzugshaube Umluft 80 cm und Dunstabzugshaube Abluft 80 cm breit.

Beim Abluftbetrieb wird die beim Kochen entstehende Mischung aus Feuchtigkeit, Fett und Gerüchen ins Freie transportiert. Zuerst wird der Kochdunst durch ein Gebläse angesaugt. Dann kommen die Schwebstoffe über einen Fettfilter und werden die Fettpartikel los. Die fettlose feuchte Luft mit Gerüchen wird danach nach außen geleitet.

Für das Transportieren der schmutzigen Luft ins Freie ist die Verlegung des Abluftkanals eine Voraussetzung bei der Installation einer Ablufthaube. Man verbindet die Ventilation mit dem Gehäuse der Dunstabzugshaube 80 cm durch ein Rohr. In einigen Fällen ist es nicht so einfach durchführbar. Sollte die Küche an kein Ventilationssystem grenzen, bricht man dann die Wand durch, um freien Zugang zu schaffen. Denken Sie daran im Voraus, ob Sie sowas unternehmen möchten. Alternativ können Sie sich eine Dunstabzugshaube 80 cm Umluft holen.

Ein Hauptvorteil der Umlufthauben liegt darin, dass sie mit keinem großen Installationsaufwand drohen. Diese Abzugshauben 80 leiten die gefilterte Luft in die Küche zurück. Dank der zweifachen Filterung werden Fett und Gerüche von der Luft entfernt, aber etwas Feuchtigkeit bleibt jedoch in dem Raum, da der Umluftbetrieb keine hundertprozentige Raffinierung garantiert.

Wann verlängert man die Lebensdauer der Dunstabzugsgeräte?

Unsere Angebote kommen erst von bekannten und qualitativen Anbietern her, sodass eine lange Dienstdauer der Geräte garantiert wird. Einige Dunstabzugshauben 80 sind Testsieger, was schon etwas sagt. Es ist aber jedem doch bekannt, dass sich die Lebensdauer und Betriebszeit der Geräte ohne gehörige Wartung und Pflege wesentlich verkürzt.

Sei es Dunstabzugshaube 80 cm Edelstahl oder Glas, Dunstabzugshaube 80 cm weiß oder Dunstabzugshaube schwarz 80 cm, gelten einige Pflegeempfehlungen in jedem Fall.

Dank des pflegeleichten Materials lassen sich Dunstabzugshauben ohne viel Mühe putzen. Nutzen Sie dafür normale Hausmittel und ein Mikrofasertuch. Auch viel Fett und hartnäckige Flecken werden leicht entfernt, wenn Sie sich regelmäßig mit der Reinigung beschäftigen - vernachlässigen Sie es besser nicht, um keine Spülschwämme und rauere Tücher dann benutzen zu müssen! Diese verkratzen die Oberfläche.

Mit Filtern geht es auch so. Jede 3-4 Wochen putzen Sie vom Metallfilter Fett ab oder lassen Sie die Spülmaschine damit zurechtkommen. Die Aktivkohlefilter sind wegwerfbar - sie werden nicht geputzt! Haben Sie einen Kohlefilter extra zu Hause, da Sie ihn  alle 6-12 Monate wechseln sollten.

Dies sind nur allgemeine Pflegetipps. Bitte machen Sie sich erstmal mit den Pflegeanweisungen des Herstellers bekannt, bevor Sie etwas davon unternehmen. Einige Modelle mögen eine Sonderpflege brauchen.