Ihr Warenkorb 0
0,00 €

Einbaulüfter

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-12 von 20

Absteigend sortieren
pro Seite
Seite
Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-12 von 20

Absteigend sortieren
pro Seite
Seite

Wofür braucht man eine Flachschirmhaube?

Bei der Zubereitung eines umfangreichen Menüs, wo es gekocht, gebacken und gebraten wird, sondert sich eine große Menge Schwebstoffe ab. So viel, dass es unmöglich ist, zu atmen und etwas in der Küche zu sehen. Nach ein paar Gastempfängen wird alles ausgesprochen schmutzig - wenn die Kochdünste von der Küche nicht rechtzeitig entfernt werden, lagern Feuchtigkeit, Fett und Gerüche auf den Möbeln und Wänden ab. Nachträglich würde es viel Anstrengung kosten, um all das loszuwerden. Zum Glück ist es nur ein Alptraum, da es Flachschirmhauben gibt. Eine Flachschirmhaube sammelt das Wrasen sofort ein, sobald sie vom Topf oder der Pfanne auskondensiert wird.

Infos und Tipps zu modernen kompakten Dunstabzugshauben Flachschirmhauben

Dunstabzugshaube Flachschirmhaube gilt für den Einbau und wird fast unsichtbar in einen Hängeschrank integriert. Flachschirmhauben überzeugen mit hoher Leistungsfähigkeit bei ziemlich dünnem Design. Es gibt keine bessere Variante für kleinere Küche oder seltenes Kochverhalten. Vorteilhaft ist der flache Schirm, der bei Nichtbenutzung im Hängeschrank nahezu unsichtbar ist. Wenn Sie das Gerät brauchen, ziehen Sie es einfach aus, soweit es das gesamte Kochfeld bedeckt. Ist das Essen fertig, verschwindet die Flachschirmhaube platzsparend im Oberschrank. 

Wenn Sie planen, einen Flachschirmhaube Dunstabzug zu kaufen, haben Sie höchstwahrscheinlich einen vorhandenen Küchenschrank dafür. Einige Hersteller designen das Gerät so, dass es im Schrank nach der Einbau noch etwas Platz für Küchenutensilien und Gewürze bleibt. So sind die Zutaten immer unter der Hand und vor Fettspritzgefahr geschützt.

Abluftbetrieb bei der Dunstabzugshaube Flachschirmhaube

Bei Einbau Flachschirmhaube haben Sie immer die Wahl zwischen Umluft- und Abluftbetrieb. Diese Prinzipien sind total unterschiedlich, jedoch können sie sich in einer Anlage vereinen. 

Unter der Abluft versteht man so ein Dunstabzugprozess, wenn der Kochdunst von der Küche komplett entfernt wird. Damit es funktioniert, braucht man, ein Rohr zwischen der Flachschirmhaube  und der Ventilation zu installieren. Über dieses Rohr werden dann Schwebstoffe von der Küche ins Freie transportiert. Das Abluftsystem verfügt über nur einen Filter - Fettfilter, da die Gerüche nicht neutralisiert, sondern mit der Luft nach außen geführt werden.

Ablufthauben haben komplexere Montage und benötigen etwas Vorbereitungszeit: nicht überall im Raum ist es möglich, eine Ablufthaube zu installieren. Manchmal ist es nötig, die Wand durchzubrechen, um den Zugang zum Ventilationssystem zu organisieren. Die unvergleichbare Luftreinigung in der Küche lassen Sie aber nicht lange warten: Flachschirmhaube Abluft schafft das bestens!

Wie funktioniert der Umluftbetrieb?

Die Flachschirmhauben, die nach Umlufttechnik betrieben werden, verfügen über zwei Filter. Einer von ihnen neutralisiert die Gerüche. Er hat Aktivkohle im Bestand, die Geruchsmoleküle einfangen. Dieser Aktivkohlefilter muss regelmäßig ausgetauscht werden, was zusätzlichen Kostenaufwand verursacht.

Der zweite Filter ist für Fett. Darauf wird es  angehäuft und  deswegen braucht man ihn alle 3-4 Wochen zu reinigen. Die Hauptidee des Umluftbetriebs ist es, dass die Wrasen nicht nach außen geleitet, sondern eben von der Luft beseitigt werden. Die gereinigte Luft kehrt dann zurück in die Küche und der Prozess wiederholt sich erneut. Erwähnenswert ist, dass etwas Feuchtigkeit in dem Raum jedoch bleibt - dieser Punkt gilt als Nachteil. Relativ einfache Montage ist aber im Vorteil: Flachschirmhauben mit Umluft passen buchstäblich in jede Küche hinein und brauchen keinen zusätzlichen Aufwand bei der Installation.

Die entscheidenden Kaufkriterien

Obwohl klein, erfüllen Flachschirmhauben viele Funktionen wie gewöhnliche Geräte. Diese Funktionen wie andere Besonderheiten werden vor dem Kauf eines solchen Küchenhelfers berücksichtigt. Was zählt man denn dazu?

Beleuchtung und Bedienung. Extra-Licht in der Küche schadet nicht, deswegen werden moderne Flachschirmhauben mit der Einbau-Kochfeldbeleuchtung ausgerüstet. Am populärsten sind LED-Lampen, die sich eine Weile betreiben lassen und durch ihre Energiesparsamkeit verbreitet sind. Was die Bedienungsart angeht, kann man eine Flachschirmhaube auf verschiedene Weisen steuern - alle sind vorteilhaft! Der eine wählt Drucktasten, der andere - Touchcontrol-Feld oder einfach als bequeme Steuerungsart für alle gibt es Fernbedienung. 

Energieeffizienz. Bei effizienten Flachschirmhauben wird Energie möglichst wirkungsvoll und sparsam genutzt. Die Bandbreite der Energieeffizienz erstreckt sich von der Klasse A+++ bis zur Klasse D. Die Flachschirmhauben mit der Markierung “A” sind am besten in dieser Kategorie: damit können Sie beim durchschnittlichen Strompreis etwas Geld sparen.

Betriebsgeräusche. Generell erzeugen alle Dunstabzugshauben Geräusche. Laute Flachschirmhauben bringen aber nur wenig Freude beim Kochen, deshalb ist es wesentlich, auf die Lautstärke im Betrieb zu achten. In der Regel funktionieren Dunstabzugshauben mit externem Motor leiser. Der Geräuschpegel befindet sich in den Angaben des Herstellers und wird in Dezibel (dB) angegeben.

Gebläsestufen. Alle Geräte werden mit einigen Gebläsestufen ausgestattet, die man nach Bedarf regulieren kann. Damit wählt man die Absaugleistung, die im definitiven Moment des Kochens am effektivsten ist. Die meisten Geräte verfügen über 3 Stufen, manche haben aber sogar bis zu fünf. Die letzte Stufe ist am intensivsten und wird erst dann eingeschaltet, wenn es in der Küche besonders stark riecht oder zu viel Dampf gibt.

Warum eben eine Flachschirmhaube?

Eine Flachschirmhaube zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie günstig in der Anschaffung und pragmatisch ist. Wenn Ihre Küche schon völlig ausgerichtet ist, können Sie sie unkompliziert mit einer Flachschirmhaube nachrüsten.

Die Flachschirmhauben passen sehr gut in eine minimalistische Küche und lassen sich gut hinter dem Oberschrank oder dem Gewürzschrank verstecken. Messen Sie nur Ihre Möbel vor dem Einbau einer Flachschirmhaube ab und vergessen Sie nicht: jede Dunstabzugshaube muss mindestens so breit sein, wie das Kochfeld. Mit unseren Einbau-Flachschirmhauben wird jede Küche gut ausgestattet, da wir variable Breiten anbieten!

Möchten Sie sich für Ihre Küche ein anderes Modell anschauen, folgen Sie die gegebenen Links mit Varianten. Dort finden Sie eine umfangreiche Auswahl nach Design und Bauart: